<!--
Format: [von] | [bis] | Schließungsgrund
Datumsformat: TT.MM.JJJJ
Wenn [bis] nicht angegeben wird, dann gilt nur der [von]-Tag.
Auch die angegebenen Termine sind geschlossene Tage.
-->
01.01.2015 | Winterferien

RADCULT Wolfurt
    Im Dorf 1a
    6922 Wolfurt (A)
+43 5574 71342
Radfahrer im Winter
Elektroräder - Wartung in der kalten Jahreszeit

Im Winter werden Elektro-Fahrräder kaum oder gar nicht genutzt. Daher ist eine ordnungsgemäße Lagerung der Akkus für die Haltbarkeit sehr wichtig. Wenn Sie die folgenden Hinweise beachten, dann werden Sie im Frühjahr die volle Akku-Leistung nutzen können:

  • Laden Sie die Akkus regelmäßig auf (alle 1-2 Monate)! Für die Lagerung nur zu 3/4 seiner Kapazität laden. Nur Original-Ladegerät verwenden!
  • Extreme Temperaturen schaden dem Akku. Lagern Sie die Batterien nicht unter 10° Celsius und vermeiden Sie unbedingt Frost. Auch Hitze schadet den Akkus. Vermeiden Sie Temperaturen über 30° Celsius!
  • Beachten Sie die individuellen Bedienungsanleitungen ihres Produktes. Die empfohlene Handhabung der Hersteller kann unterschiedlich sein.

Die Hersteller können mit eingebauten Akku-Sensoren feststellen, ob dieser ordnungsgemäß behandelt wurde. Bei Nichtbeachtung der Hinweise in der Bedienungsanleitung hat der Kunde unter Umständen keinen Gewährleistungsanspruch mehr.

BionX Logo

Wichtige Wartungs- und Pflegehinweise für die Lagerung und Überwinterung von BionX Batterien:

BionX-Batterie mit 37-Volt:
• Batterie vom Fahrzeug entnehmen und MONATLICH voll laden. Nach dem Laden das Ladegerät vom Akku trennen.

BionX-Batterie mit 48-Volt:
• Batterie vom Fahrzeug entnehmen und an das Ladegerät über die gesamte Lagerungszeit anschließen.

Lagertemperatur zwischen +15°C und +20°C